Im Auftrag – Welsh A Wallach

Ein junger Welsh A Wallach ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause, in dem er gefördert und gefordert wird. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Platz vor Preis, die jetzige Eigentümerin gibt ihn nur ab an einen geeigneten, liebevollen Lebensplatz!

Die Beschreibung der Besitzerin liest sich wie folgt:
Suche für meinen 1,20 m großen Welsh A Pony Wallach ein neues Zuhause. Er ist jetzt fünf Jahre alt, kennt longieren und alles was für den täglichen Umgang wichtig ist. Hatte auch schon den Sattel drauf, sogar mit Kindern auf dem Rücken sind wir spazieren gegangen. Allerdings ist das schon länger her. Verkaufe ihn ausdrücklich als roh!! Er ist geimpft, die Zähne sind gemacht und der Hufschmied ist regelmäßig da (er geht barhuf). Er ist ein sehr liebes, anhängliches Pony das rangniedrig in der Herde ist. Er stand schon mit Wallachen und Stuten zusammen. Aktuell ist er leider nur Beisteller für eine Stute. Und genau da liegt das Problem: Er würde gerne arbeiten, hat das welsh-typische Temperament aber keine Unarten. Schön wäre es jemanden für ihn zu finden, der vielleicht mit ihm fährt. Er würde sich aber auch in einer größeren Herde im Offenstall wohl fühlen. Ich gebe ihn nur in allerbeste Hände ab! Platz wird kontrolliert! Er hat Pass und Papiere, ist Fohlenprämiert und kommt vom Gestüt Leybucht.

Bei Interesse schreibt uns bitte eine Nachricht an info@gcfa.de